Über uns

Pfarrheim St. Theresia

Das Ensemble des Theaters im Kloster, die Theatergruppe der Pfarrei St. Theresia, feierte im Jahr 2010 sein fünfzwanzigjähriges Bestehen und kann auf überaus erfolgreiche Inszenierungen zurückblicken. Von den Zuschauern besonders gelobt und honoriert wurde die Vielfalt der angebotenen Stücke und die Professionalität sowohl auf als auch hinter der Bühne.

Schauspieler beim Schminken

Unsere Produktionen entstehen ausschließlich in Eigenregie. Also auch alle anfallenden Arbeiten wie Bühnenbildbau, Beleuchtung, das Schneidern der Kostüme, Maskenbildnerei und die vielen kleinen Handgriffe, die ein Stück ausmachen, aber dem Zuschauer oft verborgen bleiben.

Bühnenbauarbeiten

Anregungen und Hilfe für unsere Produktionen ziehen wir auch aus den verschiedensten Seminaren (Schauspiel, Gesang, Regie, Maske etc.) des Bunds Deutscher Amateurtheater (BDAT), deren Mitglied wir seit Mitte 1997 sind.

Applaudierende Zuschauer

Was uns dazu treibt, bei der Auswahl der Stücke immer wieder Neuland zu beschreiten? Nun, es ist die Liebe zum Theater, die Freude am Spiel und der Wunsch, durch die Vielfalt unseres Programms unsere Zuschauer stets aufs Neue zu erfreuen.

Die Mannschaft (hier aus unserem Stück "Ein Wintermärchen" von 2017):

Folgen Sie uns auch auf