Fein aber gemein

Die Society von Chrippenham

 

Die feine gemeine Gesellschaft von Crippenham wird durch eine Einbruchsserie aufgeschreckt. Misses Campbell will trotz der Warnungen der Polizei aber nicht auf ihre Geburtstagsparty verzichten. Sie hat ein für sie viel größeres Problem: Ihr Butler ist für einige Zeit ausgefallen und das Hausmädchen stellt nur einen höchst unzulänglichen Ersatz dar.  Also wird ein Miet-Butler bestellt.

Misses Campbell plant außerdem auf der Party ihre Tochter Linda mit George Bailey zu verkuppeln, sehr zu deren Unbehagen. Deshalb erfindet Linda einen Freund - Norman Stuart, dessen Verkörperung sie bei einem Escortservice bestellen muss.

Dann taucht da noch Tante Gloria auf, als Domina das schwarze Schaf der Familie, und macht Erbansprüche geltend.

Als der Miet-Butler und der Miet-Begleiter zu jeweils unterschiedlichen Zeiten eintreffen, werden sie in ihren Funktionen verwechselt...

 

 

HINTER DER BÜHNE:
... Liste in Arbeit...
AUF DER BÜHNE:
 
 
    Folgen Sie uns auch auf

     

     

    Unsere Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis, dass noch nicht alle Inhalte vollständig sind.